Pilgerkäse, gereift im Kloster Marienthal

Zartcremig und aromatisch-mild – zusammen mit Jule’s Käsekiste haben wir unseren Pilgerkäse entwickelt. Dieser Kuh-Rohmilch-Käse ist wirklich etwas ganz Besonderes, denn unsere Marktleiter haben nicht nur den Geschmack des Käses festgelegt, sie waren auch bei der Produktion der ersten Charge in Much dabei.

Und wenn man eins über den Käse sagen kann, dann dass er aus der Region kommt. Die Kuh-Rohmilch stammt von Milchgut Färfers in Much. 5 Fahrminuten vom Kuhstall entfernt liegt Jule’s Käsekiste. Die 3-monatige Reifung erfolgt exklusiv für PETZ in einem wenige Kilometer entfernten Kellergewölbe im Kloster Marienthal nahe Altenkirchen, wo er beinahe tägliche Pflege erhält.

Er schmeckt pur, auf Brot oder mit einem passenden Käsebegleiter, wie Obst und Nüssen, Bier oder Wein. So hat sich der Pilgerkäse seine Position unter den PETZ Lieblingen wirklich verdient. Sie dürfen gerne an unserer Käsetheke probieren!

Einblicke in die Produktion

Jule's Käsekiste

In liebevoller Handarbeit.

Das schmeckt man.

In Much, ganz in der Nähe zu vielen PETZ Märkten, sitzt die Bauernhofkäserei Jule's Käsekiste. Unsere Kunden kennen den leckeren Käse bereits aus unseren Märkten. Aus langer Tradition eines Bauernhofes entstand 1995 Jule's Käsekiste. In den umgebauten Gebäuden des Bauernhofes entstehen in handwerklicher Tradition viele verschiedene Sorten Rohmilchkäse. Die jeden Tag frisch gelieferte, melkwarme Kuh- oder Ziegenmilch wird von einem kleinen Team zu leckerem Rohmilchkäse verarbeitet.

Und nicht nur die Hingebung der Mitarbeiter macht den Käse zu etwas Besonderem, er ist von Natur aus:  

  • ohne Konservierungsstoffe
  • ohne Geschmacksverstärker
  • ohne Reifebeschleuniger
  • aus nachhaltiger Produktion
  • mit Milch aus artgerechter Tierhaltung produziert
  • ausschließlich mit Meersalz bearbeitet
  • laktosefrei

Probieren Sie den besonderen Käse bei uns an der Käsetheke oder besuchen Sie Jule's Käsekiste online: www.juleskaesekiste.de