Allgemein

Schnittchenmanufaktur

27.03.2018

Die Schnittchenmanufaktur erklärt Schülern worauf es bei der Ernährung ankommt.

Liebe Kunden,

kennen Sie sich mit gesunder Ernährung aus? Die Schüler verschiedenster Grundschulklassen lernen bei Veranstaltungen in unseren Märkten zum Thema "Gesundes Frühstück" viel Neues über gesunde Ernährung. 

Als zertifizierte Ernährungsberaterin erklärt Andrea Haase den Schülern im PETZ Markt worauf es bei einer gesunden Mahlzeit ankommt. In der „Schnittchenmanufaktur“ bereiten die Schulkinder ihr Frühstück selbst zu und lernen so viel Wissenswertes rund um Lebensmittel. Die Kinder schneiden selbst Gemüse und belegen Brote zu Brotgesichtern mit Möhrenaugen, Gurkennase und Tomatenmund - denn gesunde Ernährung kann auch Spaß machen.

Etwas ganz Besonderes ist die Fantasiereise ins Schokoladenland, wobei ein Stück Schokolade ganz langsam im Mund zerschmilzt und den Kindern so vermittelt, dass auch ein kleines Stück für den Genuss ausreicht. Thematisiert wird auch die Ernährungspyramide, die verdeutlicht, wie eine gesunde Ernährung für Kinder aussehen sollte.

Gestärkt durch das Frühstück und die kleine Süßigkeit macht sich die Gruppe auf den Weg zur Einkaufstour durch den Markt. Die Kinder kaufen, nach einer vorgegebenen Einkaufsliste, selbst ein. Die gefüllten Taschen können die Kinder anschließend mit nach Hause nehmen.

Die Veranstaltung "Schnittchenmanufaktur" wird in allen 35 PETZ Märkten im Rahmen des 50-jährigen Firmen-Jubiläums der PETZ REWE GmbH durchgeführt. So lernen knapp 1.000 Schüler bei Frau Haase spielerisch wie sie sich ernähren sollten.

Ihr PETZ Team