PETZ-Lieblinge

Mobilstall-Eier

Diese Eier kommen von freilaufenden Hühnern, die in einem mobilen Stall von einer Wiese zur anderen wandern. Diese tierfreundliche Haltung auf dem Bauernhof Jansen unterstützt die Hühner in ihrem natürlichen Verhalten. Hier wird das Scharren und Picken gern gesehen und gefördert. Zudem werden die Hennen nur mit gentechnikfreiem Getreide gefüttert.

Wo ist dieser PETZ Liebling erhältlich?

Partner

Seit mehreren Generationen wird der Hof von der Familie Jansen im Bergischen Land betrieben. Lag der Schwerpunkt in all den Jahren auf der Milchviehwirtschaft hat man im Jahre 2003 ein zweites Standbein mit der Hühnerhaltung eingerichtet. Die hohe Qualität unserer Eier und hervorragende Vertriebswege haben uns zu einem verlässlichen Partner im gesamten Einzelhandel in der Region gemacht. So war es nur konsequent, im Jahre 2010 einen Wechsel durchzuführen und sich ausschließlich auf die Hühnerhaltung zu fokussieren. Aufgrund der großen Nachfrage hat der Hof auch die Haltung von Legehennen im Freiland-Mobilstall eingerichtet und somit sein Angebot an Eiern weiter ausgebaut. Neben dieser Legehennenhaltung hat Bauer Jansen im Jahre 2017 mit der Erstellung von hofeigenen Nudeln das Portfolio erfolgreich erweitern können. Unter der Marke „Die Bergische Landnudel“ werden acht unterschiedliche Nudelsorten angeboten. Um der hohen Zahl an Junghennen-Eiern einer sinnvollen Verwertung zuzuführen stieg man 2018 in das Segment Eierlikör ein und bietet heute diese Spezialität in drei Geschmacksrichtungen an. Auch wenn wir die Tradition eines landwirtschaftlichen Familienbetriebs pflegen, sind wir bestens aufgestellt für den Markt. Als leistungsstarkes Unternehmen verbinden wir moderne Technik und Fortschritt mit dem ursprünglichen Charme eines landwirtschaftlichen Betriebes. Wir haben uns selbst das Ziel gesetzt, unseren Kunden nur Eier höchster Qualität zu liefern. Darunter verstehen wir nicht nur saubere, kontrollierte sondern auch wohlschmeckende Eier. Und wir legen großen Wert auf die zuverlässige Belieferung unserer Kunden. Sorgsam verpackt, erreicht unser Ei schnell und wohlbehalten den Abnehmer. Um der steigenden Nachfrage an unseren Eiern gerecht zu werden und der Tatsache geschuldet, dass die Kapazität für Geflügelhöfe im Bergischen Land ausgeschöpft ist, kooperieren wir mit Partnern in NRW, die unsere hohen Anforderungen bedienen können. Wir achten auf die Natur und die Umwelt. Wir gehen gut mit unseren Hühnern um. Und wir sind unseren Mitarbeitern ein fairer Arbeitgeber. Wir übernehmen Verantwortung und zeigen soziales Engagement. Das nutzt allen Beteiligten. Und ist letztlich eine gute Grundlage für eine liebens- und lebenswerte Zukunft.