Dinkelmehl

Durch das sogenannte Kurzhochmalverfahren erhält das Dinkelmehl der Horbacher Mühle besonders viele wertvolle Inhaltsstoffe und es geht hervorragend auf, da es kühl gemahlen wurde. Anschließend wird es liebevoll mit der Hand in eine Kraftpapiertüte mit Pergamenteinsatz verpackt. Dadurch ist das Mehl besonders geschützt und ein echter PETZ Liebling.

 

 

Wo erhältlich?

In allen PETZ Märkten außer:

Bad Ems, Geisweid und Burbach

Horbacher Mühle

Die Horbacher Mühle ist ein Familienbetrieb mit langer Tradition. Bereits in 4. Generation vermahlen sie das Korn in einem besonderen Verfahren zu Mehl. Hierbei setzen sie das sogenannte Kurz­hoch­mahl­verfahren ein. Es wird ausschließlich rheinisches Getreide aus integriert-kontrolliertem Anbau verarbeitet. Geprüft wird das Mehl ständig auf seine Qualität im Labor vor Ort. Zudem werden keine konservierenden Maßnahmen ergriffen. Somit ist das Mehl zu 100% naturbelassen und damit besonders verträglich.

Weitere Informationen finden Sie hier: hochbarcher-muehle.de

Mobilstall-Eier

Die Mobilstall-Eier kommen von freilaufende Hühner, die in einem mobilen Stall auf dem Bauernhof Jansen leben. So können sie einfach und für die Hühner stressfreier von eine Wiese auf eine andere gebracht werden.

Diese tierfreundliche Haltung - wechselnde Wiesen und immer frischen Auslauf - unterstützt die Hühner bei ihrem natürlichen Verhalten, des Scharren und Picken. Außerdem werden die Hennen nur mit gentechnikfreiem Getreide gefüttert.

Mobilstalleier sind besondere PETZ Lieblinge.

 

 

 

Veedels Kaffee Bohne

Der Veedels Kaffee ist ein komplexer und ausgewogener Kaffee aus besten Arabica-Bohnen aus Kolumbien, Brasilien, Indien und Indonesien. Herzhaft mild und elegant. Dieser Kaffee ist nicht nur einzigartig in Geschmack, Aroma und der Bekömmlichkeit, sondern zugleich ein echtes Stück Köln und somit ein PETZ Liebling. 

Kölner Kaffee Manufaktur

Die  Kölner Kaffeemanufaktur ist eine Familienrösterei, in der Kaffees in höchster Qualität erschaffen werden. Dafür verwenden sie nur die allerbesten Rohkaffees und jede Menge Zeit. So können bei der handwerklichen Trommelröstung die Kaffeebohnen in Ruhe ihre feine Aromenvielfalt optimal entfalten. Erleben Sie selbst, wie einzigartig guter Kaffee in Aroma, Geschmack und Bekömmlichkeit sein kann - wirklich etwas Besonderes!

Weitere Informationen finden Sie hier: koelner-kaffee.de

Alte Brände

Im Warehouse der Birkenhof-Brennerei, Nistertal, reift in ausgesuchten Cognacfässern diese Reihe erstklassiger, harmonisch abgestimmter Destillate auf Basis traditioneller Obstsorten.

Diese feinen Spirituosen sind ein außergewöhnlicher Genuss mit elegant-milder Süße. Das fruchtige Bukett der Digestifs lässt sie zu bezaubernden PETZ Lieblingen werden!

Wo erhältlich?

In all unseren PETZ Märkten:

> zur Marktübersicht

Birkenhof-Brennerei

Im Revolutionsjahr 1848 gründet Heinrich Zeiler (1807-1879) in Erbach, einem Ortsteil von Nistertal, die heutige Birkenhof-Brennerei. Zurzeit wird sie in der sechsten Generation von dem Ehepaar Peter und Stefanie Klöckner geführt. Die Brennerei bietet vor Ort offene Führungen, Verkostungen und Genussabende an. In den Räumlichkeiten werden verschiedenste Spirituosen wie zum Beispiel Liköre, Whiskeys und Gins hergestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier: birkenhof-brennerei.de

2018er Goldriesling trocken

Im Jahr 1950 pflanzten die Winzer von Schloss Wackerbarth die Rebsorten dieser besonderen Edition im Goldenen Wagen. Der Goldriesling begeistert mit dem eleganten Rosenduft des Traminers, feinen Pfirsichnoten des Rieslings, der Frische des Silvaners und dem zarten Schmelz des Grauburgunders.

Der Riesling passt perfekt zu deftigen Speisen wie Wildgerichten.

Für besten Genuss wird eine Trinktemperatur von 10 bis 12 °C empfohlen.

Schloss Wackerbarth

Schloss Wackerbarth, ursprünglich Wackerbarths Ruh´, ist ein von Weinbergen umgebenes Barockschloss im Radebeuler Stadtteil Niederlößnitz, das als Sitz des Sächsischen Staatsweingut dient. 

Heute steht das freistaatliche Weingut, bestehend aus der historischen Anlage und dem modernen Neubau der Wein- und Sekt-Manufaktur, dem Publikum zur Besichtigung offen.

Die hauseigenen Produkte werden verkostet und verkauft, die zugehörige gläserne Produktion kann besichtigt werden. Auf den Freiflächen rund um die Gebäude sind auch Beispielweinstöcke der angebauten Rebsorten in ihrem jahreszeitlichen Wachstum zu besichtigen.

Weitere Informationen findest Du hier.

Scharfes Gelb

Je nach Saison, ob Sommer oder Winter, kannst Du aus ca. 10 Sorten Likör auswählen.
Seit der Gründung kreiert ScharfesGelb immer wieder neue Sorten und Leckereien
Die Liköre werden heute in verschiedenen Produkten weiterverarbeitet. Ob im Eis, Kuchen, Cocktail oder den leckeren Pralinen, der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt und für jeden ist etwas dabei.
Bis Mitte 2013 wurde jede einzelne Flasche von Hand abgefüllt. Aufgrund der hohen Nachfrage, werden die Flaschen seit 2014 durch eine vollautomatisierte Abfüllmaschine befüllt.

Probieren Sie unseren neuen PETZ Liebling!

 

 

 

 

Wo erhältlich?

Scharfes Gelb

Das scharfeGELB ist eine Manufaktur, die mit ihren leckeren Likören die Republik erobert.
Was am 1. April 2010 als eine Schnapsidee begann, ist heute eine kleine Erfolgsgeschichte.

Ihr altes Familienrezept sollte der Welt nicht vorenthalten bleiben. Daher haben Sie sich entschieden,im Jahr 2010, den Likör der Ö­ffentlichkeit zu präsentieren. Die Marke „scharfesGELB“ war geboren. Anfangs begannen Sie mit nur einer Sorte in der Traditionsbäckerei Busch in Senftenberg. Doch mittlerweile ist die große Sortenvielfalt ihr Markenzeichen.

Weitere Informationen findest Du hier.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir nutzen Cookies zur Verbesserung unserer Webseite. Wir nutzen beispielsweise pseudonymisierten Daten, um das Klickverhalten zu analysieren. Die Cookies sind standardmäßig ausgeschaltet. Sie unterstützen uns bei der Verbesserung unserer Seite, wenn Sie der Aktivierung von Cookies zustimmen. Was genau mit Ihren Daten geschieht, finden Sie unter unserer Datenschutzerklärung.